Wimpernextensions und ihre Haltbarkeit im Alltag oder Urlaub


Ihr Premium Extension Studio in Köln für Wimpern

Wimpernextensions und ihre Haltbarkeit in Köln Sülz

Die übliche Haltbarkeit liegt bei etwa 6 Wochen. Dies hängt vor allem mit dem natürlichen Wachstum unserer Wimpern zusammen. Denn auch unsere Naturwimpern fallen je nach Wachstumszyklus aus.
Wie lange ihre Wimpernextensions unabhängig von dem natürlich Ihres Wimpernwachstums halten, können Sie zum Beispiel durch eine gute Pflege beeinflussen.
Die Haltbarkeit der Wimpernextensions hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. Es gibt Fälle, die man leider nicht vorbeugen kann. Hierzu gehören beispielsweise hormonelle Umstellungen im Körper.
Sollten diese auftreten kann die Haftung der Extensions stark beeinträchtigt werden.
Dies ist oft in der Schwangerschaft & Stillzeit, aber auch in den Wechseljahren der Fall und ist nicht von uns beeinflussbar.
In einigen Fällen wirken sich hormonelle Umstellungen aber auch nicht auf die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung aus. Dies ist von Frau zu Frau unterschiedlich
Da jede Kundin anders reagiert, können wir das im Vorfeld nicht sicher wissen.
Es kommt auf einen Versuch an.
In anderen Fällen können Sie aber mit der richtigen Pflege vorbeugen. Die richtige Pflege der Kunstwimpern und die passenden Produkte verhindern einen vorzeitigen Verlust der Extensions. So sorgen unter anderem regelmäßiges Auffüllen und das Verwenden geeigneter Schminke dafür, dass Sie lange Freude an Ihren Wimpern haben werden.

Das sagen unsere Kunden über ihre Zufriedenheit der Arbeit

Ausgezeichnet durch unsere Kunden!

 

Empfohlen auf

 
megavolumen xxl

Toller Lashes Effekt für mehrere Wochen

Schminken mit Wimpernextensions
Im Alltag haben Sie, dank der Wimpernverlängerung, stets perfekt betonte Augen. Trotzdem haben Sie die Möglichkeit, Ihnen noch mehr Ausdruck zu verleihen und die Augen zusätzlich zu schminken.

So können Sie zum Beispiel für tagsüber einen natürlicheren Look wählen und am Abend ein stärkeres Augen-MakeUp auftragen.
Dabei müssen Sie nur wenig beachten:
1. Wenn Sie einen Lidschatten verwenden, können Sie sowohl pulverförmige als auch cremige Lidschatten nutzen. Achten Sie aber darauf, dass er keine Öle enthält. Auch, wenn der Lidschatten auf die Haut aufgetragen wird, kommt er, besonders bei Schlupflidern, stets mit den Wimpern in Kontakt.
Die Klebestellen können sich lösen, wenn das Produkt Öl enthält.
2. Das Gleiche gilt für Mascara, vor allem, da diese direkt auf die Wimpern aufgetragen wird. Viele Mascara enthalten Öle. Bitte überprüfen Sie deshalb vor der Anwendung die Inhaltsstoffe. Eine spezielle Mascara, die keine Öle enthält, erhalten Sie bei uns im Studio.
3. Zum Abschminken benötigen Sie ebenfalls ein Präparat, das frei von Ölen ist. Damit Sie beim Entfernen der Mascara nicht zu stark reiben müssen (Vorsicht, die Wimpern können dabei abbrechen), ist es sinnvoll, nicht wasserfeste Mascara zu verwenden, da sich diese sanfter entfernen lässt.
Darf man mit Wimpernextensions in die Sauna gehen?
Nachdem der Kleber 48 Stunden Zeit zum Trocknen hatte, können Sie wieder saunieren. Die Hitze und der Schweiß können Ihren Wimpern nun nicht mehr schaden. Sollten sie vorher bereits eine Sauna aufsuchen, ist es wahrscheinlich, dass sich die Klebestellen lösen.
Aufpassen müssen Sie jedoch mit Peelings und Packungen, die gerne in der Sauna angeboten werden. Sie enthalten meist pflegende Öle. Tragen Sie diese deshalb im Zweifelsfall nicht im Gesicht auf. Beim Schwitzen vermischen sie sich mit dem Schweiß und können in die Augen geraten.
Ölhaltige Produkte, in jeglicher Form, können die Extensions von den Naturwimpern lösen.

Darf man mit Wimpernextensions ins Solarium?
Auch mit einer Wimpernverlängerung müssen Sie nicht auf den Gang ins Solarium und gebräunte Haut verzichten.
Warten Sie ab, bis der Kleber vollständig getrocknet ist und entfernen sie vor dem Sonnenbaden gründlich das Makeup.

Wie können Sie Ihre Wimpern im Urlaub pflegen?
Die gute Nachricht vorweg: Salzwasser schadet Ihren künstlichen Lashes nicht. Innerhalb der ersten 24 Stunden dürfen die Wimpern nicht mit Wasser in Berührung kommen, danach können Sie wie gewohnt baden gehen.
Ebenfalls müssen die Wimpern 24 Stunden lang vor UV-Licht geschützt werden. Eine große Sonnenbrille eignet sich hervorragend für den Schutz der Extensions.
Sonnencreme und AfterSun-Produkte enthalten meist sehr viele Öle. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe und sparen Sie die Augenpartie großzügig aus.
Lassen Sie die Sonnencreme vor dem Sonnenbad oder dem Schwimmen ausreichend lange einziehen. So verhindern Sie, dass sich die Sonnencreme mit dem Wasser oder dem Schweiß vermischt und in die Augen läuft.
Ein kleiner Tipp: Haben Sie immer ein kleines Tuch in der Handtasche, mit dem sie verlaufende Sonnencreme rechtzeitig abtupfen können.

Wie oft muss man die Wimpernextensions auffüllen?
Im Schnitt verlieren Sie pro Woche 20% Ihrer Naturwimpern. Das ist ein ganz natürlicher Prozess und geschieht auch ohne Wimpernverlängerung. Die Wimper hat eine Lebensdauer von ungefähr 8 Wochen, ehe sie ausfällt.
Mit Ihr fällt natürlich auch die aufgeklebte Wimper mit aus, weshalb der Wimpernkranz mit der Zeit lückig wird. In der Zwischenzeit wachsen neue Wimpern nach, die nun mit einer Extension versehen werden können.
Je länger man mit dem Auffüllen der Wimpern wartet, desto mehr neue Wimpern müssen beklebt werden. Selbstverständlich benötigt die Lashstylistin bei einem längeren Abstand mehr Zeit für den Refill. Spätestens alle 4 Wochen müssen die Wimpern daher aufgefüllt werden.
Ab der 5. Woche sind bereits so viele Wimpern ausgefallen, dass wir eine Neumodellage berechnen müssen, da die benötigte Arbeitszeit höher sowie der Materialverbrauch größer ist.
Optimal ist ein Auffüllen alle 2 Wochen. Das hat gleich mehrere Vorteile für Sie:
– Bis zu diesem Zeitpunkt sind noch nicht so viele Wimpern ausgefallen, dass es Ihrem Umfeld optisch auffällt, sodass Sie immer perfekte Wimpern haben.
– Der Besuch im Studio nimmt weniger Zeit in Anspruch. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie nicht lange liegen können oder Probleme damit haben, die Augen über einen längeren Zeitraum geschlossen zu halten.
– Sie sparen Geld. weniger Zeit und Material wir benötigen, desto günstiger ist die Sitzung für Sie.

Wenn Sie diese Tipps beachten, werden Sie lange Freude an Ihrer Wimpernverlängerung haben. Bei Fragen beraten wir Sie gerne.

 

Scroll to Top