Haltbarkeit der Wimpernverlängerung im Urlaub und Sonne

Ihr Wimpernverlängrung Premiumstudio

Wimpernverlängerung und Ihre Haltbarkeit ob Urlaub, Sonne oder Salzwasser

Eine Wimpernverlängerung verleiht dem Auge ein unbeschreibliches Strahlen.

Damit die Kunstwimpern auch zu jeder Zeit top aussehen, müssen die Wimpern regelmäßig aufgefüllt und natürlich auch gepflegt werden. Wenn Sie ein paar Kleinigkeiten beachten, können Sie die Augen zusätzlich mit Lidschatten oder Mascara schminken.

So können Sie auch mit der Wimpernverlängerung täglich einen anderen Look tragen. Mal natürlich ohne Mascara, mal etwas dramatischer mit Mascara oder gerne auch mit Smoky Eyes.

Was Sie tun können, um Ihre Wimpernverlängerung lange schön zu halten und was schädlich für Ihre Lashes ist, erfahren Sie hier. Mit ein bisschen Vorsicht müssen Sie auf nichts verzichten.
Haltbarkeit der Wimpernverlängerung im Urlaub

Natürlich sind Extensions im Urlaub eine wunderbare Möglichkeit, mit wenig Zeitaufwand umwerfend auszusehen. Beim Schwitzen oder Baden verläuft die Mascara nicht und die Urlaubsfotos werden zum wahren Hingucker.

Das Baden im Meer ist auch mit künstlichen Lashes kein Problem. Sobald der Kleber vollständig ausgehärtet ist, kann das Salzwasser den Extensions nicht mehr schaden.

Aufpassen müssen Sie aber mit Sonnencreme und AfterSun-Produkten. Diese enthalten in der Regel Öle, die die Klebestellen lösen können. Daher ist es wichtig, die Augen unbedingt auszusparen und eher zu etwas dickflüssigeren Präparaten zu greifen. Eine entsprechende Auswahl finden Sie in jedem gut sortierten Drogeriemarkt.

Achten Sie darauf, dass sich die Sonnenpflege beim Baden nicht mit dem Wasser vermischt und in die Augen läuft. Wer sich gerne im Solarium auf den Urlaub vorbereitet, muss wissen, dass die Wimpernverlängerung nach der Modellage für 24 Stunden keinem starken UV-Licht ausgesetzt werden darf. Bitte denken Sie bei Ihrer Terminvereinbarung daran.

Das sagen unsere Kunden über ihre Zufriedenheit der Arbeit

Ausgezeichnet durch unsere Kunden!

 

Empfohlen auf

 

Wimpernverlängerung auffüllen wann und wie?

Der Wimpernkleber hält im Schnitt bis zu 6 Wochen. Da aber jede Woche etwa 1/5 der natürlichen Wimpern ausfallen, verlieren Sie somit auch die Kunstwimper.

Eine Naturwimper hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von ca. 8 Wochen. Danach fällt die Wimper, auch wenn sie nicht mit Lashes verstärkt wurde, aus. Das ist ein ganz normaler Prozess, denn eine neue Wimper wartet schon darauf, ihren Platz einzunehmen.

Um keine Lücken im Wimpernkranz zu haben, müssen die Extensions aus diesem Grund regelmäßig aufgefüllt werden. Der späteste Zeitpunkt des Refills liegt bei 4 Wochen, da ansonsten so viele Wimpern ausgefallen sind, dass wir eine Neumodellage berechnen müssen.

Empfehlenswert ist jedoch ein Auffüllen nach bereits 2 Wochen.

Zum einen sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht so viele Wimpern ausgefallen, dass der Wimpernkranz arg lückenhaft ist. Ihre Umgebung wird keinen Unterschied merken und Sie haben immer den gleichen voluminösen Augenaufschlag. Besonders diejenigen, die großen Wert auf ein perfektes Äußeres legen, ist ein Abstand von 2 Wochen optimal.
Zum anderen richtet sich der Preis für das Auffüllen der Wimpern nach der Zeit, die wir im Studio benötigen. Bei einem Besuch alle 2 Wochen wird das Auffüllen für Sie günstiger und Sie verbringen nicht so viel Zeit im Studio. Das ist vor allem für die Kundinnen vorteilhaft, die Ihre Augen nicht so lange schließen können oder nicht so lange liegen möchten.

Kann man trotz Wimpernverlängerung in die Sauna gehen?

Ja. Nachdem der Kleber 48 Stunden Zeit zum Trocknen hatte, ist der Saunagang ohne Bedenken möglich. Vor Ablauf dieser Zeit kann sich der Kleber aufgrund der hohen Umgebungstemperatur lösen.
Läuft beim Saunieren etwas Schweiß in die Augen, macht dies weder dem Kleber noch den Kunstwimpern etwas aus. Nach der Aushärtungsphase sind schweißtreibende Aktivitäten, wie beispielsweise Sport, bedenkenlos machbar.

Obacht geboten ist aber bei Peelings oder Packungen, die in den meisten Saunen angeboten werden. Fragen Sie beim Personal nach, ob diese Öl enthalten oder verzichten im Zweifelsfall ganz auf die Anwendung im Gesichtsbereich.

Augen schminken trotz Wimpernverlängerung

Wenn Sie ausgehen oder an einem besonderen Event teilnehmen, möchten Sie Ihre Augen vielleicht noch stärker betonen. Gerne können Sie Ihre Augen weiterhin wie gewohnt schminken, wenn Sie die richtigen Produkte benutzen.

Bedenken Sie, dass auch hier die verwendeten Produkte ölfrei sein müssen. Der Lidschatten kann in Pulverform oder als ölfreier Cremelidschatten verwendet werden. Schauen Sie genau auf die Inhaltsstoffe. Eine geeignete Mascara, die frei von Ölen ist, erhalten Sie auch bei uns. Wir beraten Sie gerne ausführlich bei uns im Studio.

Doch nicht nur das Makeup, sondern auch die Abschminkprodukte müssen ohne Öl hergestellt werden. Daher ist es wichtig, keine wasserfesten Artikel zu nutzen. Diese sind oftmals nur sehr schwer entfernbar.

Auch hier eignet sich das Gel, das Sie zur täglichen Reinigung der Extensions nehmen, sehr gut. Bitte verwenden Sie keine ölhaltige Reinigungsmilch. Tipp: Auf ein mechanisches Reiben der Wimpern muss unbedingt verzichtet werden.

Mit der Wimpernverlängerung ins Solarium – Geht das?

Zu top gestylten Augen passt natürlich eine gebräunte Haut. Wenn Sie gerne in das Solarium gehen, können Sie das selbstverständlich auch mit Ihrer Wimpernverdichtung weiterhin tun. Sobald der Wimpernkleber komplett ausgehärtet ist, können Sie bedenkenlos das Solarium aufsuchen.
Das Makeup, inklusive Augenmakeup muss vorher jedoch gründlich entfernt werden. Sie können dafür das Reinigungsgel verwenden, das Sie abends nehmen, um die Wimpern regulär zu reinigen. Am Besten kommen Sie bereits ungeschminkt in das Solarium.

Scroll to Top